Das Institut für Slawistik ist die weltweit größte Forschungs- und Lehrstätte für slawische Sprachen, Literaturen und Kulturen. Die Wiener Slawistik genießt aufgrund ihrer thematischen Breite in Forschung und Lehre international höchstes Ansehen und gehört in mehreren Forschungsbereichen zu den international führenden Forschungsinstitutionen. Einen besonders wichtigen Beitrag leistet das Institut auf einigen Gebieten, die sonst international und im deutschsprachigen Raum deutlich unterrepräsentiert sind. » Weitere Informationen

 Veranstaltungen

07.05.2019 16:45
 

Lehrveranstaltung von Mag. Milada Bobkova, bc PhD im Rahmen des CEEPUS-Lehrendenaustausches

14.05.2019 15:00
 

Južni Sloveni u Beču

Prof. dr Vladimir Gvozden (Filozofski fakultet, Univerzitet u Novom Sadu)

23.05.2019 09:45
 

Gastvortrag von Prof. Dr. Ludger Udolph (Institut für Slavistik, Technische Universität Dresden)

24.05.2019 09:45
 

Gastvortrag von Ivan Velisavljević (Beograd)

 

29.05.2019 18:30
 

In pivo veritas

31.05.2019 13:15
 

Gastvortrag von Prof. Dr. Fedor Uspenskij (Korrespondierendes Mitglied der Russischen Akademie der Wissenschaften)

12.06.2019 18:30
 

Gastvortrag von doc. PhDr. Jiří Rejzek, Ph.D. (Ústav českého jazyka a teorie komunikace, Filozofická fakulta Univerzity Karlovy)

27.06.2019 18:30
 

Gastvortrag von Prof. Dr. Nikica Gilić (Universität Zagreb)

 Aktuelle Meldungen

04.02.2019
 

Informationen zum Auslaufen des Diplomstudiums Lehramt

Fristen, Termine und organisatorische Vorgaben

01.03.2019
 

Neue MitarbeiterInnen im Sommersemester 2019

Das Institut für Slawistik der Universität Wien und die Studienprogrammleitung Slawistik freuen sich, im Sommersemester 2019 neue MitarbeiterInnen und...

25.03.2019
 

Informationen zu Sommerkollegs 2019

Termine, Anmeldefristen und vieles mehr