Das Institut für Slawistik stellt sich vor.

Das Institut für Slawistik ist die weltweit größte Forschungs- und Lehrstätte für slawische Sprachen, Literaturen und Kulturen. Die Wiener Slawistik genießt aufgrund ihrer thematischen Breite in Forschung und Lehre international höchstes Ansehen und gehört in mehreren Forschungsbereichen zu den international führenden Forschungsinstitutionen. Einen besonders wichtigen Beitrag leistet das Institut auf einigen Gebieten, die sonst international und im deutschsprachigen Raum deutlich unterrepräsentiert sind.

 Wo Sie uns finden

Das Institut für Slawistik befindet sich am Campus der Universität Wien in Hof 3 (Eingang 3.3).

Der Campus ist mit den mehreren Straßenbahnlinien erreichbar:

  • Linien 5 und 33 (Haltestellen Lange Gasse und Lazarettgasse)
  • Linien 43 und 44 (Haltestelle Lange Gasse)
  • Linien 37, 38, 40, 41 und 42 (Haltestelle Schwarzspanierstraße)

Routenplaner der Wiener Linien

Den Gebäudeplan zur Orientierung innerhalb des Institutsgebäudes finden Sie weiter unten.

 Gebäudepläne

Zum Vergrößern auf das Bild klicken. Gebäudeplan als PDF laden.