ao. Univ.-Prof. Mag. Dr. Stefan Simonek
T: +43-1-4277-42832
Sommersemester 2022
480027 VO Literatur- und kulturwissenschaftliche Vorlesung - Hugo von Hofmannsthal und die slawischen Literaturen
480053 KO Literaturwissenschaftliches Konversatorium - Literaturtheorie: Probleme von Text und Autorschaft
480081 SE Literaturwissenschaftliches Bachelorseminar: Russisch und Ukrainisch - Russische und ukrainische Lyrik des 20. Jahrhunderts
Wintersemester 2021
480099 KO Literatur- und Kulturwissenschaftliches Konversatorium - Einführung in die weißrussische Literatur
480124 KO Areal- und Kulturwissenschaftliches Konversatorium: Russisch und Ukrainisch - Russische und ukrainische Städte in Randlage
480148 SE Literatur- und kulturwissenschaftliches Seminar - Heinrich Heine in der Ukraine und Russland
480149 VO Literatur- und kulturwissenschaftliche Vorlesung - Slawistische Beiträge zur Literaturtheorie
21 - 40 von 67

Literatur-Konstellationen. / Simonek, Stefan.

Habsburg neu denken: Vielfalt und Ambivalenz in Zentraleuropa. Hrsg. / Johannes Feichtinger; Heidemarie Uhl. Wien- Köln - Weimar, 2016. S. 125-132.

Veröffentlichung: Beitrag in BuchBeitrag in Buch/Sammelband


Mychajlo Draj-Chmara als Übersetzer Stefan Zweigs. / Simonek, Stefan.

Österreichische und ukrainische Literatur und Kunst: Kontakte und Kontexte in Moderne und Avantgarde. Hrsg. / Vera Faber; Dmytro Horbachov; Johann Sonnleitner. Band 20 Frankfurt am Main, 2016. S. 111-123 (Wechselwirkungen).

Veröffentlichung: Beitrag in BuchBeitrag in Buch/Sammelband


Von Lenau zu "Laibach" : Beiträge zu einer Kulturgeschichte Mitteleuropas. / Simonek, Stefan.

Frankfurt am Main : Peter Lang, 2016. 431 S. (Wechselwirkungen. Österreichische Literatur im internationalen Kontext, Band 18).

Veröffentlichung: Buch


Bohdan-Ihor Antonyc in deutscher Übersetzung : Ein chronologischer Abriss. Simonek, Stefan (Redakteur*in). 2016.

Veröffentlichung: Elektronische/multimediale VeröffentlichungWebpublikation



The Empire Writes Back-Writing Back to the Empire : Representing the USSR in Contemporary Ukrainian Literature. / Simonek, Stefan.

in: East Central Europe, Band 43 (2016), Nr. 3, 2016.

Veröffentlichung: Beitrag in FachzeitschriftArtikelPeer-Review


Vivere memento! Anthologie deutschsprachiger Werke von Ivan Franko. / Simonek, Stefan.

in: Zeitschrift für Mitteleuropäische Germanistik, Band 6, Nr. 2, 2016.

Veröffentlichung: Anderer Beitrag in PeriodikumRezension


Slawische Popkultur. / Simonek, Stefan (Herausgeber*in); Doschek, Jolanta (Herausgeber*in).

Wien : Polnische Akademie der Wissenschaften, 2015. 192 S.

Veröffentlichung: BuchSammelband


Alexei Monroe: Laibach und NSK : Die Inquisitionsmaschine im Kreuzverhör. / Simonek, Stefan.

in: H-Soz-Kult, 2015.

Veröffentlichung: Anderer Beitrag in PeriodikumRezension



Remix als Verfahren der Popliteratur (am Beispiel von Thomas Bernhard und Barbi Markovic). / Simonek, Stefan.

Slawische Popkultur. 2015. S. 169-184.

Veröffentlichung: Beitrag in BuchBeitrag in Buch/Sammelband




Alexander Kratochvil: Aufbruch und Rückkehr. / Simonek, Stefan.

in: Zeitschrift für Slavische Philologie, Band 70, Nr. 1, 2014.

Veröffentlichung: Anderer Beitrag in PeriodikumRezension


Nikolaus Lenau - avstrijskij poet, russkij simvolist. / Simonek, Stefan.

in: Mirgorod, Band 2, Nr. 4, 2014.

Veröffentlichung: Beitrag in FachzeitschriftArtikel



Valentin Belentschikow: Bertha von Suttner und Russland. / Simonek, Stefan.

in: Journal of Austrian Studies, Band 47, Nr. 4, 2014.

Veröffentlichung: Anderer Beitrag in PeriodikumRezension


Anschreiben gegen den Kanon. Goethe- und Heine-Reskripte der "Moloda Muza". / Simonek, Stefan.

Kulturgrenzen in postimperialen Räumen: Bosnien und Westukraine als transkulturelle Regionen. Bielefeld, 2013. S. 231-255.

Veröffentlichung: Beitrag in BuchBeitrag in Konferenzband


Der Habsburgermythos als Moment einer regionalen Identität Galizens? Beispiele aus der zeitgenössischen ukrainisch-galizischen Literatur. / Simonek, Stefan.

Litteraria Humanitas. Band XVI 2013. S. 177-186.

Veröffentlichung: Beitrag in BuchBeitrag in Buch/Sammelband


Jirí Holy: Tschechische Literatur 1945-2000. / Simonek, Stefan.

in: Zeitschrift für Slawistik, Band 58, 2013, S. 116-118.

Veröffentlichung: Anderer Beitrag in PeriodikumRezension


21 - 40 von 67

Ukraine ist nicht Russland: die philologische Perspektive

Michael Moser (Keynote speaker), Alois Woldan (Invited speaker), Stefan Simonek (Invited speaker) & Stefan-Michael Newerkla (Autor*in)

9 März 2022

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Viennese Archives and Ukrainian Modernism

Stefan Simonek (Vortragende*r)

5 Feb. 2022

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Serhii Zhadan: Soviet Literature in a Post-Soviet Setting

Stefan Simonek (Vortragende*r)

11 Dez. 2021

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Die Darstellung der Karpaten in der ukrainischen Popliteratur

Stefan Simonek (Vortragende*r)

6 Dez. 2019

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Ivan Kotljarevs’kyj – Auftakt zur neuen ukrainischen Literatur

Stefan Simonek (Vortragende*r)

11 März 2019

Aktivität: VorträgeVortragScience to Public


Hunde in der zeitgenössischen südslawischen Lyrik

Stefan Simonek (Vortragende*r)

Okt. 2018

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Russische Literatur in der "Roten Fahne"

Stefan Simonek (Vortragende*r)

6 Nov. 2015

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Tschechische Liedermacher und "ihre Deutschen"

Stefan Simonek (Invited speaker)

18 Juni 2015

Aktivität: VorträgeVortragScience to Public


Die ukrainische Literatur in ihren europäischen Bezügen

Stefan Simonek (Invited speaker)

11 Mai 2015

Aktivität: VorträgeVortragAndere



Networking Modernism: Josef Svatopluk Machar, Hermann Bahr and "Die Zeit"

Stefan Simonek (Invited speaker)

7 Juli 2007

Aktivität: VorträgeVortragAndere



Institut für Slawistik

Spitalgasse 2, Hof 3 (Campus)
1090 Wien
Zimmer: 2P-O1-19

T: +43-1-4277-42832

stefan.simonek@univie.ac.at