Univ.-Prof. Mag. Dr. Stefan-Michael Newerkla

Sprechstunde: nach Vereinbarung

Kommentar: Professor für Westslawische Sprachwissenschaft

Rašnerová, P, Newerkla, S-M, Jeřábek, M, Černoch, M, Hulík, Š & Chaloupková, T, Vídeň vzpomíná na Jana Palacha, 2019, Radiosendung, Österreichischer Rundfunk, ORF Radio Burgenland.

Kretschmer, A, Neweklowsky, G, Newerkla, S-M & Poljakov, F (Hrsg.) 2019, Minderheiten in der slawischen Welt: Sprachkontakte und kulturelle Identitäten. Philologica Slavica Vindobonensia, Bd. 5, Peter Lang GmbH Internationaler Verlag der Wissenschaften, Berlin. DOI: 10.3726/b15251

Budin, G, Elspass, S, Lenz, A, Newerkla, S-M & Ziegler, A 2019, The Research Project (SFB) ‘German in Austria’. Variation- Contact - Perception. in L Bülow, K Herbert & AK Fischer (Hrsg.), Dimensionen des sprachlichen Raums: Variation - Mehrsprachigkeit - Konzeptualisierung. Schriften zur deutschen Sprachein Österreich, Lang, Frankfurt am Main [u.a.].


Klein-Watrycz, H, Egermeier, M, Gregorová, V, Herdová, H, Huber, H, Huber, J, Kysilka, K, Mihola, J, Newerkla, S-M, Stránský, M, Trávníček, F & Trdlicová, K 2018, 'Oslava 150 let Akademického spolku ve Slovanské besedě' Klub - Kulturní měsíčník Čechů a Slováků v Rakousku, Jg. Jg. 38, Nr. Nr. 11-12, S. 64-64.

Newerkla, S-M 2018, Der jesuitische Anteil am Wiener Beitrag zu den Anfängen der tschechischen nationalen Erneuerung in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts. in G Zand & SM Newerkla (Hrsg.), Jezuitská kultura v českých zemích / Jesuitische Kultur in den böhmischen Ländern. Host, Brno, S. 349-378.

Newerkla, S-M & Zand, G 2018, Tabula gratulatoria. in G Zand & SM Newerkla (Hrsg.), Jezuitská kultura v českých zemích / Jesuitische Kultur in den böhmischen Ländern. Host, Brno, S. 13-15.

Newerkla, S-M 2018, The Jesuit share in the Viennese contribution to the beginnings of the Czech National Renascence in the second half of the 18th century: [Summary]. in G Zand & SM Newerkla (Hrsg.), Jezuitská kultura v českých zemích / Jesuitische Kultur in den böhmischen Ländern. Host, Brno, S. 453-454.

Newerkla, S-M & Zand, G 2018, Úvodem. in G Zand & SM Newerkla (Hrsg.), Jezuitská kultura v českých zemích / Jesuitische Kultur in den böhmischen Ländern. Host, Brno, S. 9-9.

Newerkla, S-M & Zand, G 2018, Zum Geleit. in G Zand & SM Newerkla (Hrsg.), Jezuitská kultura v českých zemích / Jesuitische Kultur in den böhmischen Ländern. Host, Brno, S. 11-11.



Klein-Watrycz, H, Egermeier, M, Gregorová, V, Herdová, H, Huber, H, Huber, J, Kysilka, K, Mihola, J, Newerkla, S-M, Stránský, M, Trávníček, F & Trdlicová, K 2018, 'Oslava 150 let Akademického spolku ve Slovanské besedě' Vídeňské svobodné listy: čtrnáctideník Menšinové rady české a slovenské větve v Rakousku, Jg. Jg. 73, Nr. Nr. 39-40, S. 3-4.




Hallwirth, L, Newerkla, S-M, Scheer, T, Fritz, T & Jessner-Schmid, U, Von der »Rauchrolle« bis zum »Disapointinger«. Mehrsprachigkeit in Österreich: Dimensionen – die Welt der Wissenschaft, 2018, Radiosendung, ORF Radio Oe1, Von der »Rauchrolle« bis zum »Disapointinger«. Mehrsprachigkeit in Österreich.

Newerkla, S-M 2018, Historical multilingualism in Bohemia during the 19th century: The liberalisation of the language policy and its effects on the situation in Plzeň’s educational system. in A Kretschmer, G Neweklowsky, SM Newerkla & F Poljakov (Hrsg.), Mehrheiten ↔ Minderheiten: Sprachlich-kulturelle Identitäten der Slavia im Wandel der Zeit. Philologica Slavica Vindobonensia, Bd. 4, Peter Lang GmbH Internationaler Verlag der Wissenschaften, Berlin, S. 213-228, Wien, Österreich, 14/01/15. DOI: 10.3726/978-3-653-06403-2

Winkler, A, Newerkla, S-M, Karabaczek, T, Kovalová, A, Maglić-Marković, N, Ther, P & Thielemann, N 2018, 'Hui oder pfui? Das Image von Mittel-Osteuropa in Österreich und im Westen' IDM Info über den Donauraum und Mitteleuropa, Nr. 1/2018, S. 13.


Kretschmer, A, Neweklowsky, G, Newerkla, S-M & Poljakov, F (Hrsg.) 2018, Mehrheiten ↔ Minderheiten: Sprachlich-kulturelle Identitäten der Slavia im Wandel der Zeit. Philologica Slavica Vindobonensia, Bd. 4, Peter Lang GmbH Internationaler Verlag der Wissenschaften, Berlin. DOI: 10.3726/978-3-653-06403-2




Kim, A, Prochazka, K & Newerkla, S-M, MiÖ-Module, 2018, Multimediale Veröffentlichung.

Newerkla, S-M 2018, Prof. em. Dr. Josef Vintr zum 80. Geburtstag. in S Kempgen, L Udolph, H Fegert, N Franz, U Jekutsch, D Uffelmann & M Wingender (Hrsg.), Bulletin der deutschen Slavistik 2018. Bd. 24, Bulletin der deutschen Slavistik, Bd. 24, 2018, Frank & Timme GmbH Verlag für wissenschaftliche Literatur, Berlin, S. 66-68.





Kretschmer, A, Neweklowsky, G, Newerkla, S-M & Poljakov, F 2018, Vorwort der Herausgeber. in A Kretschmer, G Neweklowsky, SM Newerkla & F Poljakov (Hrsg.), Mehrheiten ↔ Minderheiten: Sprachlich-kulturelle Identitäten der Slavia im Wandel der Zeit. Philologica Slavica Vindobonensia, Bd. 4, Peter Lang GmbH Internationaler Verlag der Wissenschaften, Berlin, S. 7-8, Wien, Österreich, 14/01/15. DOI: 10.3726/978-3-653-06403-2

Newerkla, S-M 2018, Wie toleranzintendierte Sprachengesetze zur nationalen Segregation führten: Die Aushöhlung des deutschen Schulwesens in Plzeň / Pilsen im langen 19. Jahrhundert. in H Philipp, A Ströbl, B Weber & J Wellner (Hrsg.), Deutsch in Mittel-, Ost- und Südosteuropa. DiMOS-Füllhorn Nr. 3: Beiträge zur 3. Jahrestagung des Forschungszentrums Deutsch in Mittel-, Ost- und Südosteuropa (FZ DiMOS) vom 29. September – 01. Oktober 2016 in Regensburg. Forschungen zur deutschen Sprache in Mittel-, Ost- und Südosteuropa FzDiMOS, Bd. 6, Open Access Schriftenreihe der Universitätsbibliothek Regensburg, Regensburg, S. 372-397, 3. Jahrestagung des Forschungszentrums Deutsch in Mittel-, Ost- und Südosteuropa (FZ DiMOS), Regensburg, Deutschland, 29/09/16.








Bílá, M & Newerkla, S-M, Zprávy – Medaili Josefa Dobrovského převzal rakouský bohemista Newerkla, 2017, Radiosendung, Český rozhlas, Český Rozhlas 7, Radio Praha.




Gasteiner, M & Newerkla, S-M, Zweiter Podcast: Gespräch mit Prof. Dr. Stefan Michael Newerkla, 2017, Radiosendung, SFB Deutsch in Österreich. Variation – Kontakt – Perzeption, Wien.


Mandl, C, Newerkla, S-M & Serafínová, D 2017, 'Publikumsmagnet: Wiener Vorlesungen in Bratislava' Pressburger Zeitung, Jg. 13, Nr. Mai-Juni 2017, S. 5-6.



Newerkla, S-M 2017, Čeština v Rakousku. in P Karlík, M Nekula & J Pleskalová (Hrsg.), Nový encyklopedický slovník češtiny. Bd. a-m, Praha, S. 260-265.

Newerkla, S-M 2017, Germanismy v českém lexiku. in P Karlík, M Nekula & J Pleskalová (Hrsg.), Nový encyklopedický slovník češtiny. Bd. a-m, Praha, S. 584-588.

Newerkla, S-M 2017, Institutionalisierter Fremdsprachenunterricht zwischen Aufklärung und Staatsräson: Fremdsprachenlernen im Wien der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts. in U Eder & F Klippel (Hrsg.), Sprachenunterricht im Kontext gesellschaftlicher und politischer Ereignisse und Entwicklungen: Historische Vignetten. Münchener Arbeiten zur Fremdsprachen-Forschung, Bd. 36, Waxmann Verlag GmbH, Münster – New York, S. 39-54.


Newerkla, S-M 2017, Kontaktareale in Mitteleuropa am Beispiel Altösterreich. in C Mauerer (Hrsg.), Mehrsprachigkeit in Mittel-, Ost- und Südosteuropa: Gewachsene historische Vielfalt oder belastendes Erbe . Forschungen zur deutschen Sprache in Mittel-, Ost- und Südosteuropa FzDiMOS, Bd. 4, Verlag Friedrich Pustet, Regensburg, S. 17-32.


Newerkla, S-M 2017, „Laut dieser Nota sollen die französische, wällische, spanische, und englische, die böhmische, pohlnische und ungarische Sprache nach einer nützlichen und weniger umschweifenden Lehrart gebrauchet werden können“ – Institutionalisiertes Fremdsprachenlehren und -lernen im Wien der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts. in J Appel, S Jenk & J Mertens (Hrsg.), Sprachen Lehren: 26. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Fremdsprachenforschung in Ludwigsburg. 30. September 2015 – 3. Oktober 2015. Kongressband. BFF Beiträge zur Fremdsprachenforschung, Bd. 14, Schneider Verlag Hohengehren GmbH, Baltmannsweiler, S. 95-104.






Newerkla, S-M 2017, Pour féliciter…: Von Festen und Glückwünschen im Kulturtransfer zwischen West- und Ostmitteleuropa. in I Lăzărescu & D Sava (Hrsg.), Konstanz und Variation: Die deutsche Sprache in Mittel-, Ost- und Südosteuropa. Festschrift für Hermann Scheuringer. Wissenschaftlicher Verlag WVB, Berlin, S. 299-307.

Newerkla, S-M 2017, Rakouské variety němčiny a čeština jako cizí jazyk. in M Nekula & K Šichová (Hrsg.), Variety češtiny a čeština jako cizí jazyk. Nakladatelství Akropolis, Praha, S. 129-170.




Newerkla, S-M & Schmidinger, M 2016, 'PP05: German in the context of the other languages in the Habsburg State (19th century) and the Second Austrian Republic' Deutsch in Österreich und andere plurizentrische Kontexte, Wien, Österreich, 7/07/16 - 9/07/16, .

Newerkla, S-M & Kim, A 2016, 'PP06: German and Slavic Languages in Austria: Aspects of Language Contact' Deutsch in Österreich und andere plurizentrische Kontexte, Wien, Österreich, 7/07/16 - 9/07/16, .






Cerman, I (Hrsg.), Bahenská, M, Cerman, I, Cermanová, I, Dibelka, J, Frankl, M, Gaži, M, Jiroušek, B, Kučera, M, Malý, T, Morawetz, M, Nešpor, ZR, Newerkla, S-M, Niedhammer, M, Pelc, M, Rákosník, J, Randák, J, Schelle, K, Stoklásková, Z, Šmíd, M, Tauchen, J, Tureček, D, Vácha, D, Valeš, V, Velek, L & Wögerbauer, M 2016, Habsburkové. 1740–1918: Vznikání občanské společnosti. Nakladatelství Lidové noviny, Praha.

Newerkla, S-M 2016, Stefan Newerkla: Vídeňské počátky českého národního probuzení: [Bibliografická esej] . in I Cerman (Hrsg.), Habsburkové. 1740–1918: Vznikání občanské společnosti. Nakladatelství Lidové noviny, Praha, S. 733-735.

Newerkla, S-M 2016, Stellungnahme zu den Fragen "Was beeindruckt Sie an BewerberInnen? Wenn Sie an die Sommerakademien zurückdenken, welche Situation/welches Erlebnis fällt Ihnen sofort ein?". in 50 Jahre Österreichisches Studienförderungswerk PRO SCIENTIA: Interdisziplinarität Verantwortung Vernetzung. Österreichisches Studienförderungswerk PRO SCIENTIA, Wien, S. 21.


Newerkla, S-M 2016, Vídeňské počátky českého národního probuzení. in I Cerman (Hrsg.), Habsburkové. 1740–1918: Vznikání občanské společnosti. Nakladatelství Lidové noviny, Praha, S. 108-123.




Kelih, E, Fuchsbauer, J & Newerkla, S-M 2015, Einleitung. in E Kelih, J Fuchsbauer & S-M Newerkla (Hrsg.), Lehnwörter im Slawischen: Empirische und crosslinguistische Perspektiven. Sprach- und Kulturkontakte in Europas Mitte. Studien zur Slawistik und Germanistik, Bd. 6, Peter Lang Internationaler Verlag der Wissenschaften, Frankfurt am Main et al., S. 7-14.


Förster, J, Matl, J, Newerkla, S-M, Petrbok, V, Podavka, O, Pumprla, V, Smyčka, V, Svatoš, M & Žůrek, J 2015, Historia litteraria v českých zemích od 17. do počátku 19. století. Filosofia, Praha.

Newerkla, S-M 2015, Jan Nepomuk Alois Hanke z Hankenštejna a jeho úvahy o nutnosti, užitečnosti a přednostech bohemistické katedry ve Vídni. in Historia litteraria v českých zemích od 17. do počátku 19. století. Filosofia, Praha, S. 251-263.

Newerkla, S-M 2015, Kernproblembereiche der Lehnwortforschung anhand von Beispielen aus dem Kontaktbereich Deutsch, Tschechisch und Slowakisch. in E Kelih, J Fuchsbauer & S-M Newerkla (Hrsg.), Lehnwörter im Slawischen: Empirische und crosslinguistische Perspektiven. Sprach- und Kulturkontakte in Europas Mitte. Studien zur Slawistik und Germanistik, Bd. 6, Peter Lang Internationaler Verlag der Wissenschaften, Frankfurt am Main et al., S. 47-69.

Kelih, E, Fuchsbauer, J & Newerkla, S-M (Hrsg.) 2015, Lehnwörter im Slawischen: Empirische und crosslinguistische Perspektiven. Sprach- und Kulturkontakte in Europas Mitte. Studien zur Slawistik und Germanistik, Bd. 6, Peter Lang Internationaler Verlag der Wissenschaften, Frankfurt am Main et al.



Malle, T, Newerkla, S-M, Scheer, T & Stergar, R, Alltag und Zankapfel. Mehrsprachigkeit in der späten Habsburger Monarchie: Dimensionen – die Welt der Wissenschaft, 2014, Radiosendung, ORF Radio Oe1, Alltag und Zankapfel. Mehrsprachigkeit in der späten Habsburger Monarchie.

Vrbová, D, Newerkla, S-M & Valeš, V, Ohne Arbeit – keine Kolatschen, 2014, Radiosendung, Český rozhlas, Český rozhlas Plus.

Newerkla, S-M 2014, Использование языков в системе образования XIX века в Богемии: Либеральная языковая политика Габсбургов и ее последствия в городе Плзень. in GP Neščimenko (Hrsg.), Актуальные этноязыковые и этнокультурные проблемы современности. Bd. Kniga І, Studia philologica, Bd. I, Moskva, S. 337-363.

Newerkla, S-M 2014, 'Editors' foreword' Studie z aplikované lingvistiky, Jg. 5 / special issue, S. 5-6.

Newerkla, S-M 2014, Grundfragen der Lehnwortforschung anhand slawischer Lehnbeziehungen zum Deutschen. in B Bock & M Kozianka (Hrsg.), Schleichers Erben: 200 Jahre Forschung zum Baltischen und Slawischen. Studien zur historisch-vergleichenden Sprachwissenschaft, Bd. 6, Baar, Hamburg, S. 65-78.

Newerkla, S-M, Petrbok, V & Vykypělová, T 2014, Maximilian Schimek: Vorläufer der wissenschaftlichen Slawistik: Leben, Werk, Editionen. Bohemoslavica abscondita, Bd. 2, Verlag Holzhausen GmbH., Wien.

Newerkla, S-M 2014, Maximilian Wenzel Schimek – Leben und Werk. in Maximilian Schimek: Vorläufer der wissenschaftlichen Slawistik: Leben, Werk, Editionen. Bohemoslavica abscondita, Bd. 2, Verlag Holzhausen GmbH., Wien, S. 11-47.


Newerkla, S-M 2014, Mehrsprachigkeit und lexikalische Konvergenz: Gemeinsame Konversationismen in den Sprachen der ehemaligen Habsburgermonarchie. in E Cwanek-Florek & I Nöbauer (Hrsg.), Deutsch und die Umgangssprachen der Habsburgermonarchie. Symposien und Seminare am Wissenschaftlichen Zentrum der Polnischen Akademie der Wissenschaften in Wien, Bd. 11, Wissenschaftliches Zentrum der Polnischen Akademie der Wissenschaften in Wien, Wien, S. 11-27.



Newerkla, S-M 2014, Von Vordenkern in der deutsch-slawischen Sprachkontaktforschung bis Andrzej Kątny. in K Lukas & I Olszewska (Hrsg.), Deutsch im Kontakt und im Kontrast: Festschrift für Prof. Andrzej Kątny zum 65. Geburtstag. Danziger Beiträge zur Germanistik, Bd. 48, Peter Lang Internationaler Verlag der Wissenschaften, Frankfurt am Main, S. 419-431.





Newerkla, S-M 2013, Johann Nepomuk Aloys Hanke von Hankenstein und seine Überlegungen zu Notwendigkeit, Nützlichkeit und Vorzügen eines Bohemistiklehrstuhles in Wien. in B Symanzik (Hrsg.), Miscellanea Slavica Monasteriensia: Gedenkschrift für Gerhard Birkfellner. Gewidmet von Freunden, Kollegen und Schülern. Münstersche Texte zur Slavistik, Bd. 6, LIT Verlag, Berlin u. a., S. 363-376.


Newerkla, S-M 2013, Linguistic Consequences of Slavic Migration to Vienna in the 19th and 20th Centuries. in M Moser & M Polinsky (Hrsg.), Slavic Languages in Migration. Slavische Sprachgeschichte, Bd. 6, LIT Verlag, Wien [u.a.], S. 247-260.

Kunštát, M & Newerkla, S-M 2013, „Stálá konference českých a rakouských historiků ke společnému kulturnímu dědictví“ a její předchůdci. in M Stehlík & GM Sprengnagel (Hrsg.), Kreiského éra v Rakousku a období normalizace v ČSSR. Univerzita Karlova v Praze, Filozofická fakulta, Praha, S. 9-29.


Newerkla, S-M 2013, Výuka češtiny v Rakousku v novém tisíciletí. in R Vacula (Hrsg.), Sborník Asociace učitelů češtiny jako cizího jazyka (AUČCJ) 2013. Bd. 2013, Nakladatelství Akropolis, Praha, S. 33-45.

Newerkla, S-M 2013, Wenzelskult und Patrozinien als mittelalterliche Spuren böhmischen Einflusses in Deutschland und Österreich. in J Reinhart (Hrsg.), Hagiographia Slavica. Wiener Slawistischer Almanach, Sonderband, Bd. 82, Verlag Otto Sagner, S. 157-170.

Kretschmer, A, Miklas, H, Neweklowsky, G, Newerkla, S-M & Poljakov, F 2012, От издателей. in G Ilić Marković, A Kretschmer & M Okuka (Hrsg.), An den Anfängen der serbischen Philologie. На почецима српске филологије: Salo debeloga jera libo azbukoprotres von Sava Mrkalj (1810-2010). Сало дебелога јера либо азбукопротрес Саве Мркаља (1810-2010). Philologica Slavica Vindobonensia, Bd. 1, Peter Lang Internationaler Verlag der Wissenschaften, Frankfurt am Main [u.a.], S. 7-8.


Newerkla, S-M 2012, Čeština ve Vídni na konci 18. století: Czech in Vienna at the end of the 18th century. in S Čmejrková, J Hoffmannová & J Klímová (Hrsg.), Čeština v pohledu synchronním a diachronním: Stoleté kořeny Ústavu pro jazyk český. Univerzita Karlova - Karolinum, Praha, S. 241-246.

Newerkla, S-M 2012, Kontinuität und Wandel in der Minderheitensituation: Tschechisch in Wien bis 1775. in C Woldt (Hrsg.), Tschechisch bis 1775 – historische Kontinuität oder Geschichte mit Sollbruchstellen?: Beiträge zum 5. Bohemicum Dresdense, 12. November 2010. Specimina philologiae Slavicae, Bd. 169, Verlag Otto Sagner, München [u.a.], S. 67-80.


Newerkla, S-M, Sodeyfi, H & Villnow Komárková, J (Hrsg.) 2012, Miscellanea Vindobonensia Bohemica: In Erinnerung an den 200. Todestag von Josef Valentin Zlobický. Bohemoslavica abscondita, Bd. 1, Bd. 1, Verlag Holzhausen GmbH.

Newerkla, S-M 2012, Předmluva. in AKTION Česká republika - Rakousko spolupráce ve vědě a vzdělávání: Zpráva o činnosti za rok 2011. Ministerstvo školství, mládeže a tělovýchovy České republiky (MŠMT ČR), Praha, S. 2-2.

Newerkla, S-M 2012, Pischinger, Zierfandler, Kaisersemmel und Zuckerkandl: Altösterreich als kulinarisches Sprachareal. in H Bergmann & RM Unterguggenberger (Hrsg.), Linguistica culinaria: Festgabe für Heinz-Dieter Pohl zum 70. Geburtstag. Praesens Verlag, S. 309-323.

Newerkla, S-M 2012, Vestis mulierem reddit: (Místo gratulace...). in P Nejedlý & M Vajdlová (Hrsg.), Cesty slov. Ústav pro jazyk český Akademie věd České republiky, v. v. i., Praha, S. 15-21.

Newerkla, S-M 2012, Vorwort. in AKTION Österreich - Tschechische Republik Wissenschafts- und Erziehungskooperation: Jahresbericht 2011. bm:wf, Wien, S. 2-2.

Newerkla, S-M, Sodeyfi, H & Villnow Komarkova, J 2012, Vorwort der Bandherausgeber. in S-M Newerkla, H Sodeyfi & J Villnow Komárková (Hrsg.), Miscellanea Vindobonensia Bohemica: In Erinnerung an den 200. Todestag von Josef Valentin Zlobický. Bohemoslavica abscondita, Bd. 1, Verlag Holzhausen GmbH., Wien, S. 9-9.

Berger, T & Newerkla, S-M 2012, Vorwort der Reihenherausgeber. in Miscellanea Vindobonensia Bohemica: In Erinnerung an den 200. Todestag von Josef Valentin Zlobický. Bohemoslavica abscondita 1, Bd. 1, Verlag Holzhausen GmbH., Wien, S. 5-5.

Kretschmer, A, Miklas, H, Neweklowsky, G, Newerkla, S-M & Poljakov, F 2012, Zum Geleit. in G Ilić Marković, A Kretschmer & M Okuka (Hrsg.), An den Anfängen der serbischen Philologie. На почецима српске филологије.: Salo debeloga jera libo azbukoprotres von Sava Mrkalj (1810-2010). Сало дебелога јера либо азбукопротрес Саве Мркаља (1810-2010). Philologica Slavica Vindobonensia, Bd. 1, Peter Lang Internationaler Verlag der Wissenschaften, Frankfurt am Main [u.a.], S. 5-6.

Newerkla, S-M 2012, 235 Jahre Bohemistik an der Universität Wien: (in Erinnerung an den 200. Todestag von Josef Valentin Zlobický). in S-M Newerkla, H Sodeyfi & J Villnow Komárková (Hrsg.), Miscellanea Vindobonensia Bohemica: In Erinnerung an den 200. Todestag von Josef Valentin Zlobický. Bohemoslavica abscondita, Bd. 1, Verlag Holzhausen GmbH., Wien, S. 13-24.

Berger, V & Newerkla, S-M, Vídní rezonuje česká ozvěna: Zápisník zahraničních zpravodajů, 2011, Radiosendung, Český rozhlas, ČRo 1 - Radiožurnál.

Newerkla, S-M (Hrsg.), Poljakov, F (Hrsg.), Schmitt, O (Hrsg.), Vogel, H & Galijaš, A 2011, Das politische Lied in Ost- und Südosteuropa. Europa Orientalis, Bd. 11, LIT Verlag, Wien [u.a.].


Newerkla, S-M 2011, 'Dějiny vídeňské bohemistiky (pokračování)' Vídeňské svobodné listy: ctrnáctideník Mensinové Rady Ceské a Slovenské Vetve v Rakousku, Jg. 66, Nr. 1-2; 3-4; 5-6; 7-8; 11-12; 13-14, S. 1/2, 6; 3/4, 10; 5/6, 4; 7/8, 10; 11/12, 8; 13/14, 8.

Newerkla, S-M, Poljakov, F & Schmitt, O 2011, Einleitung. in S-M Newerkla, F Poljakov & O Schmitt (Hrsg.), Das politische Lied in Ost- und Südosteuropa. Europa Orientalis, Bd. 1, LIT Verlag, Wien [u.a.], S. 7-9.





Newerkla, S-M 2011, Slowakisch und Tschechisch - Distanz trotz Nähe: Norm und Kodifikation des Slowakischen in der Außensicht. in H Kuße & C Woldt (Hrsg.), Tschechisch und Slovakisch: Nähe und Distanz: Beiträge zum 4. Bohemicum Dresdense 13.–14. November 2009. Specimina philologiae Slavicae, Bd. 163, Verlag Otto Sagner, München [u.a.], S. 169-184.



Newerkla, S-M 2011, Stopy vzájomného ovplyvňovania a prelínania jazykov a kultúr na východe Rakúska s osobitným zreteľom na slovenčinu. in O Orgoňová (Hrsg.), Jazyk a komunikácia v súvislostiach III: Zborník príspevkov z medzinárodnej vedeckej konferencie konanej 8. – 9. 9. 2010 na Katedre slovenského jazyka Filozofickej fakulty Univerzity Komenského v Bratislave. Univerzita Komenského, Bratislava, S. 203-214.

Newerkla, S-M 2011, Verborum sollemnium floribus conspergendo – rosa, lilium, viola, impatiens balsamina atque paeonia. in J Förster, P Kitzler, V Petrbok & H Svatošová (Hrsg.), Musarum Socius jinak též Malý Slavnopis, to jest malá knížka studií ku cti slovutného pana Dra. Martina Svatoše, Filomusa, znalce písemnictví českého & latinského doby pobělohorské, především pak spisků bratří Tovaryšstva Ježíšova, neboli jesuitů, rovněž historie doby novější etc. etc., složená od jeho kolegů a přátel u příležitosti jeho jubilea a připravená k vydání na světlo Boží péčí.... Kabinet pro klasická studia, Filosofický ústav AV ČR, Praha, S. 61-70.


Juriga, M, Brien, N, Newerkla, S-M & Vintr, J, Bohemistika slaví 235 let: 235 Jahre Bohemistik in Wien, 2010, Radiosendung, Österreichischer Rundfunk, ORF Radio Burgenland.

Juriga, M, Ritter, M, Winkler, F, Brien, N, Newerkla, S-M & Vintr, J, České ozvěny / Slovenské ozveny: 235 Jahre Bohemistik in Wien, 2010, Fernsehsendung, Österreichischer Rundfunk, ORF 2 Wien.



Gasparik, I, Fleck, D & Newerkla, S-M, České ozvěny / Slovenské ozveny: So schmeckt Slowakisch, 2010, Fernsehsendung, Österreichischer Rundfunk, ORF 2 Wien.

Šamánek, D, Beran, P & Newerkla, S-M, Události v regionech (Ostrava): Informační centrum Pulčín, 2010, Fernsehsendung, Česká televize, ČT1.






Brož, J & Newerkla, S-M 2010, 'Brněnský hantec vznikl z vídeňského nářečí, říká rakouský bohemista Newerkla' Mladá fronta DNES, Jg. XXI, Nr. 19, S. Brno, příloha pro moravskou metropoli a okolí, B3.










Newerkla, S-M 2010, Mezi pozdním barokem a osvícenstvím: Maximilián Václav Šimek (1748-1798) a jeho dílo. in M Janečková, J Alexová & V Pospíšilová (Hrsg.), Slovesné baroko ve středoevropském prostoru. Nakladatelství ARSCI, Praha, S. 152-167, 347.


Newerkla, S-M 2010, Recepce pravopisu Jana Václava Póla jeho vídeňskými a vídeňskonovoměstskými současníky. in M Čornejová, L Rychnovská & J Zemanová (Hrsg.), Dějiny českého pravopisu (do r. 1902). History of Czech Orthography (up to 1902): Sborník příspěvků z mezinárodní konference Dějiny českého pravopisu (do r. 1902) 23.–25. září 2010, Brno, Česká republika. Proceedings of the International Conference History of Czech Orthography (up to 1902) 23.–25. September 2010, Brno, Czech Republic. Host - vydavatelství, s. r. o., Brno, S. 360-375.









Newerkla, S-M 2009, Die Wiener Vertreter der tschechischen nationalen Erneuerung und ihre Verbindungen zu Russland in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts. in J Besters-Dilger & FB Poljakov (Hrsg.), Die russische Sprache und Literatur im 18. Jahrhundert. Русский язык и литература в XVIII веке: Tradition und Innovation. Традиция и инновация . Русская культура в Европе - Russian Culture in Europe, Bd. 5, Peter Lang Internationaler Verlag der Wissenschaften, Frankfurt am Main, S. 341-355.

Newerkla, S-M 2009, Prečo nemôžeme nehrešiť proti slovenčine…: Zu Norm und Kodifikation des gegenwärtigen Slowakischen in der Außensicht. in E Lehečková & J Táborský (Hrsg.), Struktura, variety, funkce: Sborník k 70. narozeninám prof. Oldřicha Uličnėho. Acta Universitatis Carolinae, Philologica 2, 2006. Slavica Pragensia, Bd. XLI, Univerzita Karlova - Karolinum, Praha, S. 43-55.

Krieglsteiner, A & Newerkla, S-M 2008, 'Für mich am liebsten ein Pilsner!' Oberösterreichische Nachrichten, Jg. Beilage Wochenende, Nr. 8. März 2008, S. 5-5.

Newerkla, S-M 2008, Atanáš Jan Blažej Spurný (1744-1816). in M Čornejová & P Kosek (Hrsg.), Jazyk a jeho proměny: Prof. Janě Pleskalové k životnímu jubileu. Host - vydavatelství, s. r. o., Brno, S. 195-204.





Newerkla, S-M 2008, Kleine (slawische) Sprachen in Österreich und die Lehrerausbildung. in J Laakso (Hrsg.), Ungarischunterricht in Österreich. Teaching Hungarian in Austria: Perspektiven und Vergleichspunkte. Perspectives and Points of Comparison. Finno-Ugrian Studies in Austria (FUSA), Bd. 6, LIT Verlag, Wien [u.a.], S. 65-84.


Newerkla, S-M 2008, Slovenská menšina vo Viedni a slovakistika v Rakúsku: A bécsi szlovák kisebbség és az ausztriai szlovakisztika. in AJ Tóth & A Uhrinová (Hrsg.), Slovenčina v menšinovom prostredí: Štúdie z II. medzinárodnej vedeckej konferencie Výskumného ústavu Slovákov v Maďarsku. Békešská Čaba 17.-18. októbra 2007. Výskumný ústav Slovákov v Maďarsku (VÚSM), Békešská Čaba / Békéscsaba, S. 120-126.



Newerkla, S-M 2008, Štýrský Čech Maximilián Václav Šimek (1748-1798) a jeho všeslovanská mluvnice. in A Jaklová (Hrsg.), Člověk - jazyk - text: Sborník z mezinárodní lingvistické konference konané u příležitosti životního jubilea prof. PhDr. Jana Kořenského, DrSc. České Budějovice 18. - 22. září 2007. Jihočeská univerzita v Českých Budějovicích, Filozofická fakulta, Ústav bohemistiky, České Budějovice, S. 79-83.

Bachl, A & Newerkla, S-M, Moment - Leben heute. Kostnotizen: Teebutter., 2007, Radiosendung, Österreichischer Rundfunk, ORF Radio Oe1.



Newerkla, S-M 2007, Die Rolle der russischen und anderer Literaturen im Lektürekanon tschechischer Mittelschulen in der zweiten Hälfte des 19. Jh. bis zum Ende der Habsburgermonarchie. in J Besters-Dilger, H Miklas, G Neweklowsky & FB Poljakov (Hrsg.), Wort - Geist - Kultur: Gedenkschrift für Sergej S. Averincev. Русская культура в Европе - Russian Culture in Europe, Bd. 2, Peter Lang Internationaler Verlag der Wissenschaften, Frankfurt am Main [u.a.], S. 337-365.

Newerkla, S-M 2007, Dějiny výuky češtiny v Rakousku. in J Pleskalová, M Krčmová, R Večerka & P Karlík (Hrsg.), Kapitoly z dějin české jazykovědné bohemistiky. Academia, Publishing House of the Czech Academy of Sciences, Praha, S. 580-613.


Newerkla, S-M 2007, Kontaktareale in Mitteleuropa: Areały kontaktów językowych w Europie Środkowej. in A Kątny (Hrsg.), Słowiańsko-niesłowiańskie kontakty językowe. Slawisch-nichtslawische Sprachkontakte: Materiały z międzynarodowej konferencji naukowej zorganizowanej przez Wydział Filologii Wszechnicy Mazurskiej i Instytut Filologii Germańskiej Uniwersytetu Gdańskiego w dniach 27 - 28 czerwca 2005 r. Słowiańsko-niesłowiańskie kontakty językowe w perspektywie dia- i synchronicznej. Slawisch-nichtslawische Sprachkontakte in dia- und sychronischer Sicht . Wydawnictwo Wszechnicy Mazurskiej, Olecko, S. 29-48.


Newerkla, S-M 2007, O začátcích vídeňské bohemistiky v 18. století a jejich vztazích k hungaristice (k 50. výročí založení bohemistiky v Budapešti). in V Heé & O Fedoszov (Hrsg.), A cseh szak 50 éve (1955-2005): A 2005. november 14-15-én megtartott jubileumi konferencia anyaga. Opera Slavica Budapestinensia, Symposia Slavica, ELTE BTK, Szláv Filológiai Tanszék, Budapest, S. 30-50.




Newerkla, S-M 2007, Význam kontrastivní analýzy češtiny a rakouských variet němčiny pro výuku češtiny jako cizího jazyka. in Sborník Asociace učitelů češtiny jako cizího jazyka (AUČCJ). Bd. 2006-2007, Nakladatelství Akropolis, Praha, S. 115-141.


Profile photoUniv.-Prof. Mag. Dr. Stefan-Michael Newerkla
Universitätsprofessor/-in gemäß UG 2002 § 98
Institut für Slawistik
Institut für LehrerInnenbildung
E-Mail: stefan.newerkla@univie.ac.at
Telefon: +43-1-4277-42820
Internet-Adresse: http://homepage.univie.ac.at/stefan.newerkla

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Lebenslauf

Geboren 1972 in Horn, Niederösterreich.
Verheiratet. Drei Kinder.

Ausbildung und Karriereverlauf:

  • seit 2004: Universitätsprofessor für Westslawische Sprachwissenschaft am Institut für Slawistik der Universität Wien
  • 2003 - 2004: Assistenzprofessor für Westslawische Sprachen und Literaturen am Institut für Slawistik der Universität Wien
  • 2003: Habilitation für das Fach Westslawistik: Sprachwissenschaft an der Universität Wien
  • 2000 - 2003: Post-doc im Forschungsprojekt des FWF P13857–G03 zur "Entwicklung der sprachlichen Kontakte zwischen dem Tschechischen, Slowakischen und dem Deutschen im lautlichen und lexikalischen Bereich seit dem 8. Jahrhundert bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts" an der Universität Wien
  • 1997 - 2003: Lehrbeauftragter am Institut für Slawistik und am Institut für Übersetzen und Dolmetschen der Universität Wien
  • 1999 - 2000: Tutor am Institut für Erziehungswissenschaft / Zentrum für das Schulpraktikum der Universität Wien
  • 1998 - 1999: Unterrichtspraktikum für Tschechisch an der HTBLA Hollabrunn und für Englisch an der HBLA Hollabrunn
  • 1997 - 1998: Doktoratsstudium (Dr. phil.) in Bohemistik und Schulpädagogik an der Universität Wien
  • 1997 - 1998: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am interdisziplinären Forschungsprojekt "Sprachpolitik und Sprachwirklichkeit in den romanisch- und slawischsprachigen Provinzen der Habsburgermonarchie von Maria Theresia bis 1914" am Institut für Romanistik der Universität Wien (Projektleiter: Prof. Michael Metzeltin and Prof. Rosita Schjerve-Rindler)
  • 1992 - 1996:  Magisterstudium (Mag. phil.) an der Geisteswissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien in Slawistik, Anglistik und Amerikanistik
  • 1991: Sommerschule für tschechische Sprache, Literatur und Kultur der Prager Karlsuniversität (Tschechische Republik)
  • 1983 – 1991: Humanistisches Bundesgymnasium Zwettl, Niederösterreich (musischer Zweig)
  • 1979 – 1983: Volksschule Groß Gerungs, Niederösterreich

Persönliche Webseite

Forschungsinteressen

  • Westslawische Sprachwissenschaft (Kontaktlinguistik, Areallinguistik und Sprachgeographie, historische Soziolinguistik)
  • Entwicklung der sprachlichen Kontakte zwischen den slawischen Sprachen, dem Deutschen und Ungarischen
  • Mitteleuropa als Sprachareal – Austriazismen- und Internationalismenforschung
  • Nationale Erneuerung bzw. nationaler Bewusstwerdungsprozess in den böhmischen Ländern und in der Slowakei sowie die Rolle Wiens
  • Schulwesen und Sprachunterricht in der Habsburgermonarchie

Übersicht der Forschungsprojekte

Mitgliedschaften

  • seit 4/2018: wirkliches Mitglied der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
  • seit 4/2014: korrespondierendes Mitglied im Inland der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
  • seit 3/2013: Mitglied des Wissenschaftsrates der Tschechischen Akademie der Wissenschaften (Tschechische Republik)
  • seit 4/2010: Mitglied der Akademischen Versammlung der Tschechischen Akademie der Wissenschaften (Tschechische Republik)

Universitäre Selbstverwaltung

  • 2010 – 2016: Vorsitzender der Curricularkommission des Senats der Universität Wien
  • 2009 – 2016: Mitglied des Senats der Universität Wien
  • 2009 – 2013: Vorsitzender der Steuerungsgruppe Lehramt der Universität Wien
  • 2005 – 2008: Vorstand des Instituts für Slawistik der Universität Wien
  • 2004 – 2005: Stellvertretender Vorstand des Instituts für Slawistik der Universität Wien

Übersicht der universitären Leitungs- und Verwaltungsaufgaben

Mitgliedschaft in Berufungs- und Habilitationskommissionen an der Universität Wien

Eröffnung der Ausstellung "Jan Palach ʼ69"

Newerkla, S. (Invited speaker), Mojmír Jeřábek (Invited speaker)
16 Jan 2019

Aktivität: VorträgeVortragScience to Public


Josef Vintr octogenarius

Newerkla, S. (Invited speaker)
28 Nov 2018

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Blitzlichter: Aktionsprogramme

Newerkla, S. (Invited speaker), Michael Schedl (Invited speaker)
20 Nov 2018

Aktivität: VorträgeVortragAndere


Österreichisch-Tschechisches Dialogforum: Old divides – new trends?

Newerkla, S. (Invited speaker)
16 Nov 2018

Aktivität: VorträgeVortragAndere


Präsentation der Wiener Bohemistik für Bohemistikstudierende der Schlesischen Universität Opava

Newerkla, S. (Invited speaker)
13 Nov 2018

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science



Kultur- und Sprachkontaktareale im östlichen Mitteleuropa

Newerkla, S. (Invited speaker)
24 Okt 2018

Aktivität: VorträgeVortragAndere


Eröffnung der Konferenz "Tiere in Schrift und Sprache"

Doschek, J. (Invited speaker), Newerkla, S. (Invited speaker), Woldan, A. (Invited speaker)
17 Okt 2018

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Slavostní zahájení Rakouských dnů – tradiční úvodní beseda

Helena Huber (VortragendeR), Newerkla, S. (VortragendeR), Daniela Vrbová (VortragendeR)
15 Okt 2018

Aktivität: VorträgeVortragScience to Public


Historische Mehrsprachigkeit in Österreich

Newerkla, S. (Keynote speaker)
2 Okt 2018

Aktivität: VorträgeVortragScience to Public


Jazykové kontakty ve střední Evropě (Sprachkontakte in Mitteleuropa)

Newerkla, S. (Invited speaker)
22 Sep 2018

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Multilingualism in the Habsburg Monarchy from the 18th Century

Newerkla, S. (Invited speaker)
26 Jul 2018

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Cluster C

Newerkla, S. (VortragendeR)
8 Jun 2018

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Einfluss der slawischen Sprachen auf das österreichische Deutsch

Newerkla, S. (Invited speaker), Doris Obrzut (AutorIn)
24 Apr 2018

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science




1918 und kein Ende – Tschechisch und österreichisches Deutsch im Sprach- und Kulturkontakt

Newerkla, S. (Invited speaker)
23 Mär 2018

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science



Kultur- und Sprachkontaktareale im östlichen Mitteleuropa

Newerkla, S. (Invited speaker)
12 Jan 2018

Aktivität: VorträgeVortragAndere


Podiumsdiskussion "Hui oder Pfui?: Das Image von Mittel-Osteuropa in Österreich und im Westen"

Newerkla, S. (Invited speaker), Thomas Karabaczek (Invited speaker), Andrea Kovalová (Invited speaker), Nina Maglić-Marković (Invited speaker), Ther, P. (Invited speaker), Nadine Thielemann (Invited speaker), Georg Krauchenberg (AutorIn), Arnold Schuh (AutorIn)
21 Nov 2017

Aktivität: VorträgeVortragScience to Public


DiÖ: SFB "Deutsch in Österreich. Variation - Kontakt - Perzeption"

Lenz, A., Budin, G., Elspass, S., Newerkla, S., Ziegler, A., Dannerer, M. & Glauninger, M. M.

1/01/1631/12/23

Projekt: Forschungsförderung


M.W.Schimek

Newerkla, S.

1/12/0631/12/08

Projekt: Forschungsförderung


Institut für Slawistik

stv. Vorstand

Spitalgasse 2, Hof 3 (Campus)
1090 Wien

T: +43-1-4277-42820
F: +43-1-4277-842820

stefan.newerkla@univie.ac.at