Logo der Universität Wien

StEOP-Mentoring

Was ist StEOP-Mentoring?

Das Mentoringprogramm wird seit dem Wintersemester 2017/18 an der Slawistik angeboten und soll unseren Erstsemestrigen den Einstieg in das BA- oder Lehramtsstudium Slawistik erleichtern. Zusätzlich zu den StEOP-Tutorien, die die Studierenden fachlich bei der Bewältigung ihrer ersten Prüfungen unterstützen, bieten unsere MentorInnen Beratung zu und Hilfe bei

  • der Orientierung zu Studienbeginn
  • organisatorischen Fragen
  • Vernetzung und Kennenlernen von KollegInnen
  • der Bildung von Lerngruppen sowie
  • der Vermittlung von Lernstrategien

an.

Wer sind die MentorInnen?

Unsere MentorInnen sind höhersemestrige Studierende mit langjähriger persönlicher Erfahrung in verschiedenen Studiengängen und Sprachen des Instituts. Sie erhalten darüber hinaus Unterstützung und Supervision in einer Begleitlehrveranstaltung sowie über spezielle Schulungen des CTL.

Wie kann ich Mentee werden?

Der Einstieg ist für Mentees jederzeit möglich. Die Teilnahme am Programm ist nicht verpflichtend, wird aber sehr empfohlen.

Wer, wo, wann?

Im Wintersemester 2018/19 wird es zwei Termine fürs Mentoring geben:

2018W Gruppe 1 "Malina"

Erster Termin: Montag, 08.10.2018, 11:30 - 13:00

Ort: Seminarraum 3

Debora Savić

BA BKS
 

Lea Tóthová

BA Russisch

  

Angelika Vodvarka

BA Tschechisch, Slowakisch; MA Kunstgeschichte

 

2018W Gruppe 2 "Perun"

Erster Termin: Freitag, 05.10.2018 15:00 - 16:30

Ort: Seminarraum 3

Cornelia Randl

LA Russisch                                                    
 

Jakob Rogner

BA BKS

 

 

 

Institut für Slawistik
Universität Wien

Spitalgasse 2, Hof 3
1090 Wien

T: +43-1-4277-428 01
F: +43-1-4277-9 428
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0
Letzte Änderung: 08.10.2018 - 12:24