Kärnten und seine Slowen*innen: 1920-2020

07.10.2020

Ringvorlesung im Wintersemester 2020/21

Mittwoch, 18:30-20:00 Uhr

Der Besuch vor Ort ist ausschließlich Besucher*innen der Lehrveranstaltung nach vorherhiger Anmeldung möglich. Für alle Interessent*innen werden die Vorträge live gestreamt (empfohlener Browser: Google Chrome).

» Hier geht's zum Livestream «

 

Programm

07.10.2020
Emmerich Kelih/Marija Wakounig/ Robert Knight
Administratives, Einleitung, Buchvorstellung
Robert Knight: Politik der Assimilation: Österreich und die Kärntner Slowenen nach der NS-Herrschaft


14.10.2020
Marija Wakounig
Geschichtliches, Einführung, Überblick ...


21.10.2020
Emmerich Kelih
Raum, Sprache, Kultur


28.10.2020
Ilse Reiter-Zatloukal
Rechtliche Aspekte – Minderheiten in Österreich


04.11.2020
Gerhard Hafner
Rechtliches: Völkerrecht


11.11.2020
Vladimir Wakounig/Samo Wakounig
Entwicklungsmöglichkeiten im Sinne von „Language-Planing-Modellen“ in Kärnten


18.11.2020
Emmerich Kelih
Linguistik: Sprache, Soziolinguistik ...


25.11.2020
Ausweichtermin (falls Änderungen im Plan notwendig)


02.12.2020
Brigitte Entner (angefragt)
"Das Ziel war halt, den Faschismus auszutreiben" - Anmerkungen zum Widerstand der Kärntner Slowen*innen und dem schwierigen Erinnern


09.12.2020
Katharina Prochazka
Linguistik: Sprachwechsel in Kärnten - das Ende des Kärntner Slowenischen?


16.12.2020
Andrej Leben
Literatur der Kärntner Slowen*innen


13.01.2021
Peter Pirker
Erinnerungskulturen: Kontinuitäten, Brüche, Auswege


20.01.2021
Ferdinand Kühnel
Erinnerungskulturen II: Friedhöfe als Zeugen


27.01.2020
Prüfung