Logo der Universität Wien

Philologica Slavica Vindobonensia

 


Übersicht    Band 1    Band 2    Band 3



Die Publikationsreihe "Philologica Slavica Vindobonensia" umfasst Studien zur Slavistik, Baltistik und Balkanistik. Die Monographien der Reihe beschäftigen sich insbesondere mit der Geschichte der Slawischen Sprachwissenschaft. Die Forschungsschwerpunkte der Herausgeber liegen unter anderem auf der vergleichenden slawischen Sprachwissenschaft, der Kontaktlinguistik, der Polyglossie und aktuellen und historischen Sprachwandelprozessen in slawischen Sprachen. 


А. А. Алексеев / Н. П. Антропов / А. Г. Кречмер / Ф. Б. Поляков / С. М. Толстая (Ред.)
Alekseev, Anatolij A. / Antropov, Nikolaj P. / Kretschmer, Anna G. / Poljakov, Fedor B. / Tolstaja, Svetlana M. (Hrsg.)

Slavische Geisteskultur: Ethnolinguistische und philologische Forschungen. Teil 2
Славянская духовная культура: этнолингвистические и филологические исследования . Часть 2

Zum 90. Geburtstag von N.I. Tolstoj
К 90-летию со дня рождения Н.И. Толстого

weitere Informationen


А. А. Алексеев / Н. П. Антропов / А. Г. Кречмер / Ф. Б. Поляков / С. М. Толстая (Ред.)
Alekseev, Anatolij A. / Antropov, Nikolaj P. / Kretschmer, Anna G. / Poljakov, Fedor B. / Tolstaja, Svetlana M. (Hrsg.)

Slavische Geisteskultur: Ethnolinguistische und philologische Forschungen. Teil 1
Славянская духовная культура: этнолингвистические и филологические исследования . Часть 1

Zum 90. Geburtstag von N.I. Tolstoj
К 90-летию со дня рождения Н.И. Толстого

weitere Informationen


An den Anfängen der serbischen Philologie.
Salo debeloga jera libo azbukoprotres von Sava Mrkalj (1810-2010).

Herausgegeben von Gordana Ilić Marković, Anna Kretschmer
und Miloš Okuka.

На почецима српске филологиjе.
Сало дебелога jера либо азбукопротрес Саве Мркаља (1810-2010).

Приредили Гордана Илић Марковић, Ана Кречмер
и Милош Окука.

weitere Informationen


 

Institut für Slawistik
Universität Wien

Spitalgasse 2, Hof 3
1090 Wien

T: +43-1-4277-428 01
F: +43-1-4277-9 428
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0
Letzte Änderung: 20.10.2016 - 16:53