Logo der Universität Wien

CENTRAL-Kolleg "From language contrast to language contact. Corpus linguistic approaches to language contact phenomena": Interne Ausschreibung (Bewerbungsfrist: 26. Juni 2017)

Was ist das CENTRAL-Kolleg?

  • ein sprachwissenschaftliches Forschungsprojekt, das von NachwuchswissenschafterInnen und Studierenden konzipiert und durchgeführt wird
  • eine Kooperation der Humboldt Universität zu Berlin, der Karlsuniversität und der Universität Wien
  • zwei vom CENTRAL-Netzwerk finanzierte Workshops in Berlin (Arbeitssprache: Englisch)

Wozu forschen wir gemeinsam?

  • Sprachkontaktphänomene in den Sprachen Zentraleuropas: v. a. Deutsch, Tschechisch, Slowakisch, Polnisch, ev. Ungarisch

Was lernen die teilnehmenden Studierenden?

  • Methoden der Korpuslinguistik
  • Grundlagen der quantitativen Linguistik
  • Theorien der Kontaktlinguistik
  • Wissenschaftskommunikation (Präsentation auf Konferenzen und Publikation der Ergebnisse)
  • Karriereplanung


Weitere Informationen

Detailinformationen

 

Institut für Slawistik
Universität Wien

Spitalgasse 2, Hof 3
1090 Wien

T: +43-1-4277-428 01
F: +43-1-4277-9 428
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0
Letzte Änderung: 12.06.2015 - 16:04